Wir sind ISO 9001:2008 zertifiziert.

Bunte Hände mit aufgemalten Gesichtern winken

Kinder und Jugendliche

Du kannst dich vertraulich mit deinen Fragen, Sorgen und Problemen an uns wenden. Ganz egal wie groß oder klein sie sind, wir reden mit Dir darüber und versuchen gemeinsam eine Lösung für dich und deine Situation zu finden. 

Du kannst alleine kommen oder gemeinsam mit jemanden, dem du vertraust. Wir informieren niemanden ohne dein Wissen.

Wir helfen dir, wenn...

  • du Schwierigkeiten hast – in der Schule, zu Hause, mit Freunden oder Bekannten
  • du dich traurig, alleine oder hilflos fühlst
  • du jemanden zum Zuhören brauchst
  • du dich bedroht fühlst
  • du von jemanden belästigt wirst
  • sich Berührungen eigenartig anfühlen
  • von dir Dinge verlangt werden, die dir seltsam vorkommen oder die du nicht willst
  • dich ein Geheimnis belastet
  • du keinen Ausweg mehr weißt 

Eltern und andere Bezugspersonen

Wir unterstützen und beraten Sie…

  • wenn Sie Fragen zur Erziehung Ihrer Kinder haben
  • wenn die Entwicklung oder das Verhalten Ihres Kindes Ihnen Sorgen bereitet
  • wenn Sie das Gefühl haben, Ihr Kind ist durch eine Trennung/Scheidung/Tod sehr belastet
  • bei Familienkonflikten
  • bei Partnerschaftsproblemen
  • in schwierigen Lebenssituationen
  • wenn Sie Gewalt oder Missbrauch vermuten oder selbst erlebt haben
  • wenn Sie im Moment nicht mehr weiter wissen

Helfer - Berufsgruppen die mit Kindern, Jugendlichen und Familien arbeiten

  • Zusammenarbeit mit helfenden Berufen
  • Fallbegleitende Supervision und Helferberatung, Fallreflexionen und Interventionsplanung
  • Moderation und Organisation von Helferkonferenzen
  • Vernetzungsarbeit (z.B.: mit anderen Institutionen, Ärzten, Krankenhäusern, Schulen, Kindergärten….)
  • Planung und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen für Sozialarbeiter/innen,
  • Kindergärtner/innen, Lehrer/innen, Horterzieher/innen, Erzieher/innen, Tagesmütter, Krankenpflegepersonal…..
  • Referententätigkeit bei Fortbildungsveranstaltungen für helfende Berufe und im Rahmen der Elternarbeit von Kindergärten, Horten und Schulen
  • Organisation von - und Teilnahme an fach- und themenspezifischen Arbeitskreisen
  • Informationsveranstaltungen für bestimmte Berufsgruppen (z.B. Lehrer/innen, Kindergärtner/innen, Sozialarbeiter/innen, Sozial- und Lebensberater/innen, Schüler/innen, Student/innen….)
  • Fachberatung für Institutionen der öffentlichen und privaten Jugendwohlfahrt

Öffentlichkeit z.B. Ämter, Behörden, Institutionen, Medien 

  • Fortbildungs-, Vernetzungs-, Informations- und Präventionsarbeit
  • Referate, Diskussionen und Informationsabende für Elternvereine und Elternversammlungen in Schulen, Horten und Kindergärten
  • Unterstützung von Schüler/innen und Student/innen, die sich im Rahmen ihrer Ausbildung mit dem Problembereich befassen
  • Erstellung, Gestaltung und Verbreitung von Informationsmaterial und fachspezifischen Publikationen Zusammenarbeit mit Medien

Kinderschutz-Zentrum Liezen


Hotline: +43 (0) 3612 21002
03612 21002


Unterstützen SIe uns! Jede Spende hilft!

 
 
Zum Seitenanfang