Wir sind ISO 9001:2008 zertifiziert.

Jour fixe: "Suizidprävention – Schwerpunkt Kinder & Jugendliche“

GO On Suizidprävention Steiermark – Regionalstelle Liezen in Kooperation mit dem Kinderschutz-Zentrum Liezen

 

Das Kinderschutz-Zentrum Liezen hält regelmäßig Jour-Fixe-Termine ab. Heute konnten wir mit Frau Mag. Christina Dimitra Michou von der Go-On Suizidprävention Steiermark/Regionalstelle Liezen-Ost eine tolle und kompetente Gastrednerin zum Thema Suizid gewinnen, da leider statistisch die Steiermark – und speziell der Bezirk Liezen – immer noch führend bei Suizidfällen ist. Nach einleitenden Worten der Leiterin des Kinderschutz-Zentrums Liezen, Frau MMag. Marion Herzmaier, wurde vor einem Publikum von ca. 60 Interressierten über Suizid-Prävention bei Kindern und Jugendlichen referiert. Dabei ging es neben der Erkennung erster suizidaler Anzeichen auch um konkrete Tipps, wie man damit umgehen kann. Im Publikum waren Ärzte, Sozialarbeiter, Pädagogen, Betreuer, Besuchsbegleiter und sonstige Interessierte, die viel persönlichen Kontakt mit Kindern und Jugendlichen haben, so dass die Infos gleich an die richtige Adresse kamen. Veranstaltungsort war diesmal die HAK Liezen, da wir aufgrund der zahlreichen Anmeldungen auf eine größere Location ausweichen mussten.

 Wer Interesse hat zum nächsten Jour-Fixe eingeladen zu werden, kann sich gerne ans KiSZ Liezen wenden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 03612 21 002, www.kinderschutz-zentrum.com). 

Das Go-On Team hält bei Anfrage auch gerne kostenlose Vorträge zum Thema Suizidprävention in Gemeinden oder in Schulen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0664 88 69 40 86, www.suizidpraevention-stmk.at).

 

Beliebte Beiträge

Kinderschutz-Zentrum Liezen


Hotline: +43 (0) 3612 21002
03612 21002


Unterstützen SIe uns! Jede Spende hilft!

 
 
Zum Seitenanfang